ExchangeFileContents
ExchangeFileContents 0.1.2 (© 2018-2020 Helmut Jakoby)

Einleitung

efc ist ein einfaches Konsolenprogramm, welches Inhalte in Dateien austauscht. Der auszutauschende sowie der einzufügende Inhalt kann direkt oder über eine Datei übergeben werden; damit ist es möglich, nicht darstellbare Zeichen zu benutzen.

efc [Datei] [AlterInhalt] [NeuerInhalt] (optional! [Zieldatei]) [Optionen]

Parameter:

  • Datei: Die Quelldatei(en), Platzhalter ('?' und '*') sind erlaubt. Es kann ein Dateiname sowohl mit vollständigen als auch relativen Pfad übergeben werden.
  • AlterInhalt: Der auszutauschende Inhalt. Kann auch ein Dateiname sein, dessen Inhalt übernommen wird.
    Wenn der Parameter mit "text:" bzw. "t:" beginnt, wird der folgende Text nach "text:" bzw. "t:" ausgetauscht.
    Wenn der Parameter mit "hex:" bzw. "h:" beginnt, wird der folgende Text nach "hex:" bzw. "h:" als Hexadezimalzahl-Folge interpretiert, der ausgetauscht werden soll. Die Hex-Werte müssen zweistellig, kommasepariert übergeben werden (z.B. "h:0D,0A").
    Wenn der Parameter mit "file:" bzw. "f:" beginnt, befindet sich der auszutauschende Inhalt in der Datei, deren Name hinter "file:" bzw. "f:" steht. Es kann ein Dateiname sowohl mit vollständigen als auch relativen Pfad angegeben werden.
  • NeuerInhalt: Der einzufügende Inhalt. Kann auch ein Dateiname sein, dessen Inhalt übernommen wird.
    Wenn der Parameter mit "text:" bzw. "t:" beginnt, wird der ursprüngliche Text (der zweite Parameter "AlterInhalt") durch den Text nach "text:" bzw. "t:" ersetzt.
    Wenn der Parameter mit "hex:" bzw. "h:" beginnt, wird der ursprüngliche Inhalt (der zweite Parameter "AlterInhalt") durch die Hexadezimalzahl-Folge nach "hex:" bzw. "h:" ersetzt. Die Hex-Werte müssen zweistellig, kommasepariert übergeben werden (z.B. "h:0D,0A").
    Wenn der Parameter mit "file:" bzw. "f:" beginnt, befindet sich der neue Inhalt in der Datei, deren Name hinter "file:" bzw. "f:" steht. Es kann ein Dateiname sowohl mit vollständigen als auch relativen Pfad angegeben werden.
  • Zieldatei: Zieldatei : Wenn der Parameter [Datei] einen eindeutigen Name repräsentiert, kann der resultierende Inhalt in eine neu Datei gespeichert werden. Diese wird bei Vorhandensein nur überschrieben, wenn der Parameter "-f" übergeben wird.
  • Optionen:
    • -r Es werden auch Unter-Verzeichnisse rekursiv durchsucht.
    • -v Zeigt an, ob und wie oft der Inhalt der Datei geändert wurde.
    • -v+ Zeigt auch die übersprungenen Dateien an.
    • -s Stoppt bei einem Fehler und wartet auf einen Tastendruck.
    • -f Wenn Parameter [Zieldatei] gesetzt wird, wird eine vorhandene Zieldatei nur dann überschrieben, wenn dieser Parameter übergeben wird. Ansonsten keine Auswirkung.
Zu beachten
Es werden in den Pfadangaben das Zeichen '/' als Trenner erwartet!

Beispiel

Lizenz

ExchangeFileContents ist freie Software:

GNU Lesser General Public License Nutzung
Sie können das Programm unter den Bedingungen der GNU Lesser General Public License, wie von der Free Software Foundation veröffentlicht, weitergeben und/oder modifizieren, entweder gemäß Version 3 der Lizenz oder (nach Ihrer Option) jeder späteren Version.
Details finden Sie in der GNU Lesser General Public License: https://www.gnu.org/licenses/lgpl-3.0.html.

GNU General Public License Nutzung
Alternativ können sie das Programm auch unter den Bedingungen der GNU General Public License, wie von der Free Software Foundation veröffentlicht, weitergeben und/oder modifizieren, entweder gemäß Version 3 der Lizenz oder (nach Ihrer Option) jeder späteren Version.
Details finden Sie in der GNU General Public License: https://www.gnu.org/licenses/gpl-3.0.html.

Die Veröffentlichung dieses Programms erfolgt in der Hoffnung, daß es Ihnen von Nutzen sein wird, aber OHNE IRGENDEINE GARANTIE, sogar ohne die implizite Garantie der MARKTREIFE oder der VERWENDBARKEIT FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK.